Glasleistenrollos Warema

Glasleistenrollos Warema - eleganter Sonnenschutz fürs Büro

Warema-Glasleistenrollos-in-Wohnzimmer Glasleistenrollos Warema

So herrlich Sonnenschein in der Freizeit ist, so störend kann er sich während der Arbeit gestalten. So sollte vor allem bei Bildschirmarbeit auf die Augen Rücksicht genommen werden. Sie sind durch das Schauen auf den Computerbildschirm ohnehin stark beansprucht – da muss nicht noch blendendes Sonnenlicht einfallen.

Eine hochwertige Lösung für derartige Probleme bietet der Markenhersteller Warema mit seinen Glasleistenrollos.

Die Eigenschaften der Glasleistenrollos Warema

Glasleistenrollos von Warema bieten einen sehr eleganten Sonnen- und Blendschutz mit vielen Funktionen. Ein solches Glasleistenrollo sorgt für Verdunkelung am Fenster und überzeugt mit einer beeindruckend leichten Bedienung.

Insgesamt zeichnet sich ein Glasleistenrollo dadurch aus, dass es sehr kompakt und praktisch, aber dabei durchaus ansehnlich und individuell ist. Es wird ohne Bohren direkt in die Glasleiste montiert – so schränkt es die Funktionalität eines Fensters oder einer Terrassentür so gut wie nicht ein. Einmal montiert, ist die kleine, kompakte Kassette sehr unauffällig.
Ein Glasleistenrollo von Warema ist ein unauffälliger Blend- und Sonnenschutz, der die Anmutung Ihrer Büroräume höchstens minimal beeinflusst – und selbst dann keinesfalls negativ

Eine Eigenschaft, die ein Warema Glasleistenrollo von anderen Möglichkeiten zum Blendschutz, wie etwa Rollladen oder Markisen, unterscheidet, ist die direkte Montage ohne Bohren. Dieser innovative Sonnenschutz lässt sich stattdessen werkzeuglos direkt auf dem jeweiligen Bürofenster aufbringen.

Interessant ist dieser Aspekt, wenn Ihre Büroräume nicht in einer Eigentumsimmobilie, sondern angemietet sind:

Wenn Sie eine große Menge an Fenstern mit Glasleistenrollos ausstatten, müssen Sie keine Befürchtungen vor einem möglichen Auszug haben, Sonnenschutzlösungen von Warema lassen sich komplett rückstandslos demontieren.

Mit den Stoffen dieser Rollos von Warema steht ihnen eine große Vielfalt zur Verfügung: Die Stoffe haben auf Wunsch variierende Transmissionswerte, sodass sie von einem leichten Blendschutz bis hin zur kompletten Glasleisten Rollo Verdunkelung alles mit dieser eleganten Lösung für Ihr Büro umsetzen können.

Warema-Glasleistenrollos-in-Wohnkueche Glasleistenrollos Warema

Diese Glasleistenrollos Arten gibt es

Der Markenrollo-Hersteller Warema bietet seine Glasleistenrollos in grundsätzlich zwei Ausführungen an.

Die erste ist ein Rollo mit einer Bespannung und auf einer Kassette. Diese Variante lässt sich von oben nach unten bedienen – oder von unten nach oben.

Die zweite Variante ist das Rollo mit einer Bespannung und zwei Kassetten. Diese Sonnenschutz-Variante ist etwas flexibler: es ist eine Bedienung in zwei Richtungen möglich.

Jede dieser Rolloarten wird gleichsam direkt auf der Scheibe angebracht, sodass sie bei Bedarf rückstandslos wieder entfernt werden kann. Alle Glasrollo-Arten haben gemeinsam, dass sie als Licht-, Blend-, und Sonnenschutz dienen.

Ihr großer Vorteil ist, dass sie ein innenliegender Sonnenschutz für senkrechte Fensterfronten sind. Alle Arten der Glasleistenrollos werden nicht-motorisch mit einem Stab oder per Hand bedient. Ihre maximale Breite beträgt 1.200 mm und die maximale Höhe 1.800 mm. Alle Rollos dieser Art haben Führungsschienen zur seitlichen Stabilisierung.
Doch kommen wir nun zur Gestaltungsfreiheit gewerblicher Immobilien unter Einsatz der Rollos von Warema:

Neben unterschiedlichen verfügbaren Maßen ist es vor allem die Stofffarbe, die diesen Rollos zu ihrer Vielfalt verhilft. Es ist natürlich gerade bei gewerblichen Immobilien von entscheidender Bedeutung, wie sie sich nach außen präsentieren.

Es gibt eine Corporate Identity mit einem festgelegten Corporate Design zu vertreten:

Das bedeutet, dass bestimmte Farben zu verwenden sind, während andere komplett ausgeschlossen werden.
Umso besser, dass Warema eine sehr breite Auswahl an Stoffen bietet, die der Hersteller kontinuierlich durch neue Lösungen ergänzt. Die eleganten Stoffe sind in allen RAL-Farben erhältlich, elegant und bieten Aluminiumteile, die chromatfrei beschichtet sind.

Warema-Glasleistenrollos-in-Schlafzimmer Glasleistenrollos Warema

Die Stoffe sind hochtransparent erhältlich – oder es handelt sich um sogenannte Black-out-Stoffe, die nichts von dem dynamischen Tageslicht mehr in den Raum lassen. So können Sie für den Wärmeschutz Ihrer Büroausstattung wählen: Soll es nur ein Blendschutz sein oder benötigen Sie für Ihre betrieblichen Prozesse ein hohes Maß an Verdunkelung?
Über Letzteres entscheidet zu einem nicht geringen Teil die Farbwahl. Dunklere Farben am Rollo haben ohne Frage ein höheres Verdunklungspotenzial als dies bei hellen Stofffarben der Fall ist. Doch auch hier gibt es Unterschiede!

Wählen Sie für Ihre Glasleistenrollos von Warema helle Stoffe, können auch diese eine abdunkelnde Funktion bekommen – eine ausreichende Stoffdichte vorausgesetzt. Ebenso anders herum: Wenn Sie sich aus unternehmerischen Gründen für eine dunklere Farbe entscheiden, kann auch diese noch Tageslicht hereinlassen, wenn das Gewebe ausreichend lichtdurchlässig ist.
Um Ihre Entscheidung zu erleichtern, können Sie sich von STM natürlich professionell beraten lassen – vielleicht ist es sogar hilfreich, eine gemeinsame Entscheidung mit Ihren Mitarbeitern zu treffen?

Glasleistenrollos Einsatzgebiete sind vielfältig

Grundsätzlich ist zu sagen, dass Glasleistenrollos überall da zu empfehlen sind, wo ein innenliegender Sonnenschutz oder Wärmeschutz gefordert ist, der besonders elegant wirkt und sich in das vorhandene Interior Design einfügt.

Glasleistenrollos kommen mit ihrer besonderen Technik vor allem da zum Einsatz, wo die Funktion des Fensters oder der Terrassentür nicht eingeschränkt werden sollen. Denn das geschieht mit den attraktiven Warema Rollos auf keinen Fall.
Ein weiterer Aspekt, der für den Einsatz von Glasleistenrollos spricht, sind Räume, die eine durchdachte architektonische Ästhetik transportieren sollen. Vor allem hier können unschöne Details den Gesamteindruck vollends zunichte machen. Deshalb sollte, sofern in diesen Räumlichkeiten ein Sonnenschutz gefordert ist, hier ein Glasleistenrollo zum Einsatz kommen. Denn ein reduzierterer Wärmeschutz ist kaum vorstellbar.

Glasleistenrollos: Vorteile im Überblick

Dass Glasleistenrollos diverse Vorteile mitbringen, ist vermutlich bereits in den vorhergehenden Ausführungen klar geworden.

Aus Gründen der Übersichtlichkeit folgen hier noch einmal die prägnantesten Vorteile im Überblick:

Direkte Montage der Rollos auf der Glasschiebe mittel Einkomponentenband
Alternative Befestigung: mittels Clip auf dem Fensterflügel
Rückstandlose Entfernung: Ideal für Mietobjekte
Elegante Optik
Zahlreiche Farben erhältlich
Stoffe mit unterschiedlichen Transmissionsgraden
Befestigung an der Fensterinnenseite

Warema-Glasleistenrollos-CAD-Zeichnung Glasleistenrollos Warema

Beliebteste Glasleistenrollos in Farben und Designs

Natürlich gibt es keine Statistiken darüber, welche Glasleistenrollos die beliebtesten sind oder welche am meisten gekauft werden. Denn die Entscheidung für einen Sonnenschutz beruht auf vielen Gründen. Was fordert das Objekt? Welche Lösung genügt dem Arbeitsschutzgesetz? Wie kann man auch am Blendschutz das Corporate Design fortführen?
Weiterhin spielt es natürlich eine Rolle, ob das Glasleistenrollo von Warema im privaten oder gewerblichen Bereich zum Einsatz kommt. So lässt sich kurz zusammenfassen: Was Ihnen persönlich am besten gefällt., ist zugleich auch das beliebteste.

Glasleistenrollos Steuerung

Glasleistenrollos sind durchweg eine Art Sonnenschutz, die nicht motorisch gesteuert wird. Um die Verdunkelung zu steuern, kommen Ihre Hände oder ein Stab zum Einsatz. Ein Glasleistenrollo elektrisch steuern kann man daher leider nicht. Doch möglicherweise ist es nur noch eine Frage der Zeit, bis eine solche elektrische Steuerung für Glasleistenrollos von Warema entwickelt wird.

Glasleistenrollos Maß- und Sonderanfertigungen

Oft kommt die Frage auf, ob ein Glasleistenrollo nach Maß gefertigt werden kann. Die Antwort lautet: Ja! So gibt es den Wärmschutz in verschiedenen Größen – und es sind auch Abmessungen für ungewöhnliche Fenstermaße, wie etwas spitze Fenster, umsetzbar.

Vorteile im Überblick

• direkte Montage & rückstandslose Entfernung
• elegante Optik durch Montage an Fensterinnenseite
• unterschiedliche Transmissionsgrade (Transparenz)
• große Auswahl an Designs & Farben

Wenn Sie sich für dieses Produkt interessieren, beraten wir Sie gerne!

040 2880 444 10 oder unser Kontaktformular

Produktvorteile:
  direkte Montage
  rückstandslose Entfernung
  elegante Optik
  Befestigung innen
  unterschiedliche Transmissionsgrade
  viele Designs & Farben
Interessiert?